Magazin Chinesische Medizin

Chinesische Medizin ist weit mehr als Akupunktur. Es ist eine Medizin, die mit vielen Methoden – allen voran die Chinesische Arzneitherapie – chronische Krankheiten erfolgreich behandelt.

In diesem Magazin finden Sie alle Hintergründe zur alternativen Medizin.

Aktuelles zu den Krankheitsbildern

Alle neuen Beiträge, die sich der Diagnostik, Therapie und Selbsthilfe einzelner Krankheitsbilder widmen, finden Sie hier.

  • Der Weg der Heilung einer chronischen Erkrankung

    Der Weg der Heilung einer chronischen Erkrankung

    Anna* ist erst zehn Jahre alt, als bei ihr eine schwere Erkrankung ausbricht. Es helfen keine Medikamente. Schließlich kann sie ohne Hilfe nicht einmal mehr laufen. Die Wende bringt die Behandlung mit Chinesischer Medizin.

  • Polyneuropathie: die verschiedenen Behandlungen

    Polyneuropathie: die verschiedenen Behandlungen

    Polyneuropathie gilt als unheilbar. Schulmedizin und Chinesische Medizin verfolgen bei der Therapie unterschiedliche Ansätze. Bei ersterer überwiegt der Blick auf die Symptome, die fernöstliche Heilkunde hingegen rückt eher die Ursachen in den Fokus. Aber das ist nicht der einzige Unterschied.

  • Qigong Übungen bei Migräne

    Qigong Übungen bei Migräne

    Qigong löst bei Migräne Blockaden und stärkt die Stressresistenz. Mit den richtigen Übungen lassen sich sogar akute Schmerzen im Anfallsgeschehen lindern. Aber auch langfristig hilft das Bewegungsverfahren der Chinesischen Medizin. Wir stellen Übungen vor.

  • Akupunktur bei Rückenschmerzen – Worauf kommt es an?

    Akupunktur bei Rückenschmerzen – Worauf kommt es an?

    Akupunktur gehört zum kulturellen Welterbe der Menschheit. So sieht die UNESCO in der zur Chinesischen Medizin gehörenden Therapieform ein schützenswertes Kulturgut. Akupunktur stellt heute eine beliebte Methode bei der Behandlung von Rückenschmerzen dar. Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

  • Polyneuropathie: Wenn Diabetes auf die Nerven geht

    Polyneuropathie: Wenn Diabetes auf die Nerven geht

    Diabetes, also die Zuckerkrankheit, gilt als die häufigste und bekannteste Ursache der Polyneuropathie. Etwa die Hälfte der Typ-2-Diabetiker erkranken irgendwann an einer Polyneuropathie. Warum ist das so?

  • Fibromyalgie Behandlung aus Sicht der Chinesischen Medizin

    Fibromyalgie Behandlung aus Sicht der Chinesischen Medizin

    Bezüglich der Einordnung des Fibromyalgie-Syndroms herrscht in der Literatur ein ziemliches Durcheinander. Dr. Christian Schmincke, Chefarzt der Klinik am Steigerwald, ordnet die Symptome ein und erklärt, wie die Behandlung mit Chinesische Medizin nachhaltig hilft.

  • Der typische Verlauf der Polyneuropathie

    Der typische Verlauf der Polyneuropathie

    Kribbeln in Füßen und Beinen, Taubheitsgefühle und quälende Nervenschmerzen: Etwa drei Millionen Deutsche leiden an Polyneuropathie. Die allmählich fortschreitende Krankheit schädigt Nervenbahnen und Patienten müssen nicht selten ein Leben im Rollstuhl fürchten.

  • Müdigkeits-Syndrome: unterdrückte Infekte ursächlich

    Müdigkeits-Syndrome: unterdrückte Infekte ursächlich

    Patienten mit chronischem Müdigkeits-Syndrom (CFS) schwächen oftmals kleinste Handlungen bereits so sehr, dass sie den Rest des Tages nur noch schlafen. Frauen sind häufiger betroffen. Es lohnt ein Blick auf Infekte.

Aktuelles aus der Chinesischen Medizin

Puls- und Zungendiagnostik, einzelne Therapiemethoden, Erfolge – in dieser Rubrik geht es um die Chinesische Medizin als alternative Behandlungsmöglichkeit.

  • Wichtigste Methode der TCM: Die Chinesische Arzneitherapie

    Wichtigste Methode der TCM: Die Chinesische Arzneitherapie

    Die Arzneitherapie gilt als die mit weitem Abstand wichtigste Methode der Chinesischen Medizin. 80 Prozent aller Behandlungen mit Chinesischer Medizin sind Arzneibehandlungen. Sie wirken von innen heraus und sind manchmal ganz schön anstrengend für die Patienten.

Aktuelles aus der Rubrik Erfahrungsberichte

Von den Erfahrungen anderer Patienten profitieren Sie in dieser Rubrik.